Sommertraining auf Teneriffa

Teamrider Serge Linnekuhl
Teamrider Serge Linnekuhl

Für 12 Tage machte sich unser Familienmitglied und Teamfahrer Serge Linnekuhl zum Sommer Windsurf Training erneut auf nach Teneriffa.

 

Von Insgesamt 12 Tagen Aufenthalt kam er mit 7 Windsurftagen wieder.

Hier sein Bericht.

 

"Als ich am Flughafen Hannover mein 70 kg Surfgepäck eingecheckt hatte und meine Freunde am Check-In Schalten empfang wurde mir wieder erneut klar - diesmal gehts wirklich nur ums Windsurfen!

Wir kauften uns extra rechtzeitig zum Urlaub noch neue Sturmsegel in 3,7 qm, da der Passatwind in der Zeit von Juni - September dort generell mit ca. 25 - 50 Knoten Side-Onshore von Links kommt.

Ich habe aber vorsichtshalber doch noch mein Freestyle Board dazu gepackt um auch nicht ganz so windige Tage mit abgreifen zu können.

Nach 4,5 Stunden Flug wurden wir dann von warmen 33°C Luft und Gerd einen guten Freund der für unsere Gäste gern zur Seite steht und den Flughafentransfer auf Teneriffa übernimmt empfangen.

 

Es folgten in der ersten Woche zahlreiche Badegänge an der Mole oder im Hauseigenen Pool, zwei kleine Freestyle Sessions in El Medano und dann kam zu beginn der zweiten Woche auch endlich der Wind mit Wellen.

Leider war der Wind nicht so stark wie normal doch es kamen schöne Wellen an der Hafenmole mit bis zu 3 m Höhe in die Bucht und machten mir bei Wind für's 4,7er Simmer Sail Icon viel Spaß. Leider bin ich jetzt wieder in Deutschland - den seit dem ich wieder zu Hause bin, ist in El Medano/Teneriffa jeden Tag Wind!"

 

Bilder zum vergrößern bitte anklicken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kundenservice

Tel.: 05033 390891

Fax: 05033 390892
 
Webdesign/Photos: Serge Linnekuhl