Vogelzählung am Steinhuder Meer

Hannover, den 4.3.2010

 

Experten zählen ab dem 14. März Vögel am Steinhuder Meer

 Wie schon im vergangenen Jahr wird das Winterfahrverbot auf dem Steinhuder Meer möglicherweise bereits vor dem 1. April aufgehoben. Das hat die Region Hannover jetzt mitgeteilt. Ab dem 14. März zählen Mitarbeiter der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer die rastenden Wasservögel. Werden für sieben wertgebende Arten festgelegte Schwellenwerte unterschritten, wird das Gewässer für Wassersportler und die Berufsschifffahrt freigegeben.

Anders als im vergangenen Jahr gilt die Aufhebung des Winterfahrverbots jedoch nicht nur für jeweils vier Tage, sondern für den gesamten Zeitraum bis einschließlich 31. März. Ab dem 1. April ist das Steinhuder Meer regulär für die Schifffahrt und andere Wassersportarten  freigegeben. Das Verfahren wurde mit dem niedersächsischen Umweltministerium abgestimmt, das im Februar 2008 in einem Erlass eine flexiblere Handhabung des Winterfahrverbots auf dem Steinhuder Meer und dem Dümmer möglich gemacht hatte.

Gezählt werden ab dem 14. März Gänsesäger (Schwellenwert 250), Haubentaucher (200), Kormorane (400), Krickenten (800), Löffelenten (120), Pfeifenten (4000) sowie Tafelenten (800). Wird einer der Schwellenwerte überschritten, wird am 18. März und – bei abermaligem Überschreiten – am 25. März wieder gezählt. Im vergangenen Jahr waren die Schwellenwerte erstmals am 20. März unterschritten worden. Die Ergebnisse der jeweiligen Zählungen werden unter dem nachstehenden Link bekannt gegeben. Dort ist auch die Verfügung der Region Hannover abrufbar.

 

(Quelle: www.Hannover.de)

Segeln am Steinhuder Meer - villeicht schon bald wieder möglich
Segeln am Steinhuder Meer - villeicht schon bald wieder möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Michael (Samstag, 03 September 2011 11:35)

    Ist schon nachvollziehbar, dass für einen gewissen Zeitraum der Wassersport dort untersagt ist, auch wenn sich immer wieder Leute darüber aufregen. Was was muss, das muss.

  • #2

    Michael (Freitag, 06 Juli 2012 08:27)

    Ihr seid behinderte Hurensohne

  • #3

    Waveinn (Montag, 06 Juni 2016 15:46)

    Danke für den Bericht, richtig- was muss, das muss.

Kundenservice

Tel.: 05033 390891

Fax: 05033 390892
 
Webdesign/Photos: Serge Linnekuhl